Seilspringen Ratgeber


Seilspringen & Abnehmen


Häufig bekomme ich die Frage gestellt, ob man wirklich mit Seilspringen abnehmen kann. Ich kann aus eigener Erfahrung mit einem kräftigen „Ja“ antworten. Abnehmen mit Seilspringen ist definitiv möglich. Dazu muss man allerdings auf einige Dinge achten.

  1. man braucht einen Trainingsplan fürs Seilspringen
  2. ein professionelles Springseil ist ebenfalls notwendig, denn nur wenn Du von Anfang an Freude, Spass und Erfolge beim Seilspringen hast, wirst Du auch dran bleiben und Motivation entwickeln
  3. Weitere Elemente sind die Erfolgskontrolle beim Seilspringen mit einer Körperfett-Waage, einem Fitnessarmband und natürlich eine eiweissreiche Ernährung. Sinnvoll ist eine Ernährungsumstellung, damit man die Erfolge auch im Aussen sieht. Das heisst den Süsskram enorm einzuschränken und später immer mehr zu reduzieren, bis man hoffentlich dann ganz darauf verzichten kann. Es gibt sehr leckere Dinge, die man mit vollwertigen Lebensmitteln durch tolle Rezepte zaubern kann.
  4. Da regelmässiges Seilspringen angesagt ist, sollte man auch nicht auf eine Springseil Matte und gedämpftes Schuhwerk verzichten.
  5. Das Seilspringen Training sollte bei gesundem Körper mit einer hohen Herzrate erfolgen, um auch effektiv Fettabbau zu betreiben. Bei richtigem Seilspringen Training genügt es, wenn man alle 2 Tage 12-20 Minuten mit der Tabata- oder HIIT Methode trainiert. Ich würde trotz allem auch Krafttraining bspw. 10 Wochenprogramm von Julian Zietlow (meine Erfahrungen damit) oder auch mal längere Cardioeinheiten mit einschieben.



Seilspringen & Kalorienverbrauch


Eine der häufigsten Fragen im Zusammenhang mit dem Seilspringen ist die Frage nach dem Kalorienverbrauch beim Seilspringen. Rechne im Schnitt mit 13-15 kcal, je nach Trainingszustand und körperlicher Konstitution. Bei meiner 1.000 kcal Seilspringen Challenge kam ich auf knapp 16 kcal in der Minute.

Als Anfänger nimmt man bei entsprechenden Intensitäts-Training sicherlich etwas schneller ab, als wenn man später trainiert ist.



Seilspringen Übungen


Wenn Du mit dem Seilspringen beginnen möchtest, brauchst Du einen Trainingsplan. Als erstes empfiehlt es sich, dass Du bei den Seilspringen Übungen die Grundsprünge lernst. Dazu zählen der Bounce-Step sowie der Alternate Step.

Hier einmal ein Vorschlag, wie Du von der Reihenfolge her, vorgehen kannst.

  • Grundsprünge (Bounce Step, Alternate Step)
  • erweiterte Sprünge (Doppeldurchschlag, Kreuzdurchschlag, Side Straddle, Half Twister…)
  • Sprungkombinationen

Nutze dazu auch meinen kostenlosen Youtube Kanal zum Seilspringen lernen.


Springseil Länge


Eine weitere Frage, die sehr häufig gestellt wird ist die Frage:

Wie lang muss mein Springseil sein

Am besten ist, wenn Du Dich mit einem Fuss auf das Springseil stellst und die Griffe zu hoch sind, dass die unteren Enden der Griffe in Höhe des Solarplexus sind.

Schau Dir dazu einfach den Artikel „Richtige Springseil Länge“ an, wo Du Dir auch ein Video angucken kannst.

Lass Dich zum Anfang nicht von den Profis beeindrucken, die ihre Springseile so kurz einstellen, dass sie in gebückter Haltung springen. Das hat nur den Zweck so viel wie möglich Durchschwünge in der Minute zu machen. In der englischen Sprache spricht man auch von RPM = Rope per Minute.



Seilspringen lernen


Seilspringen lernen kann richtig Spass machen und motivieren. Beginne wie bereits weiter oben geschrieben mit den Grundsprüngen, dann den fortgeschrittenen Techniken und zum Schluss absolvierst Du Springseil Workouts.

Es ist immer sinnvoll auf die Qualität vor der Quantität zu achten. Versuche also immer erst 100-120 Sprünge am Stück mit einem neu gelernten Seilsprung zu absolvieren, bevor Du den nächsten lernst. Meiner Erfahrung nach bringt es Sinn, wenn Du Dir ein Stahlspringseil mit Kunststoffumantelung für Seilspringen Workouts zulegst und ein PVC Springseil, wie beispielsweise die Springseile von Buddy Lee. Schau dazu einfach unter Springseil Test nach.



Springseil Training


Auch beim Seilspringen ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Auch ich muss immer wieder üben, um neue Seilsprünge zu lernen. Gerade Seilsprünge wie der Kreuzdurchschlag sowie der Doppeldurchschlag sind Seilsprünge des gehobenen Schwierigkeitsgrades. Du wirst sehr schnell merken, dass man für diese Seilsprünge richtig fit sein muss.

Achte bei Deinem Springseil Training darauf, dass Du Dich immer ein Stück verbesserst. Du solltest Dich selbst als Massstab nehmen und Dich nicht zu sehr von anderen unter Druck setzen lassen. Vergiss den Spass beim Seilspringen nicht.

Vielleicht willst Du Dir auch eines Tages das geniale LED Springseil von Tangram gönnen, mit dem Du weltweit auch gegen andere Seilspringer antreten kannst.



Seilspringen Trainingsplan


Hole Dir, wenn Du möchtest und diesen noch nicht hast, den kostenlosen Seilspringen Trainingsplan. Wenn Du etwas mehr möchtest, dann empfehle ich Dir den HI-JRT Trainingsplan. Auch, wenn dieser in englisch ist, wirst Du diesen verstehen und danach trainieren können. Warum ich das weiss? Ganz einfach, weil alles was ich Dir empfehle, ich auch selbst kenne oder ausprobiert habe.

Beim HI-JRT-Trainingsplan bekommst Du nämlich neben den PDF-Dateien 1:1 Videos zum Mitmachen. Und dafür braucht man kein Englisch ;o) Schau einfach mal selbst hier –> KLICK <-.



Seilspringen & Muskeln

Wie bei jeder Sportart interessiert uns natürlich, welche Muskeln wir beim Seilspringen beanspruchen. Und hier gibt es eine frohe Botschaft! So ziemlich alle. Allerdings auch nicht alle gleichmässig. Weniger beanspruchte Muskeln sind die Armmuskeln, was man allerdings durch Gewichte in den Springseil-Griffen ausgleichen kann. Auch kann man schwerere Springseile, wie beispielsweise Crossrope® Springseile oder Springseile von PROspeedrope mit Gewichten.

Kombiniert man Seilspringen mit anderen Muskelübungen, wie Liegestütze, Kniebeuge oder Hampelmänner, so kann man fokussiert andere Muskelgruppen zusätzlich ansprechen und gezielter bearbeiten. So bieten sich auch Situps zwischen den Seilsprüngen an.

Auch durch verschiedene Seilspringen Übungen werden immer wieder andere Muskelgruppen angesprochen und wir können von einem Ganzkörpertraining sprechen.

Es gibt aber auch Muskelgruppen, die stark beansprucht werden. Das ist die Beinmuskulatur und die Waden. Jeder der also beim Oktoberfest mit seinen Waden glänzen will, muss Seilspringen trainieren.



Seilsprünge – Doppel- und Kreuzdurchschlag

Meiner Erfahrung nach gehören die Sprünge mit Doppel- und Kreuzdurchlag mit zu den anspruchsvollsten Seilspringen Übungen. Hier musst Du nicht nur die Seildurchschwünge kombinieren, sondern auch die Armbewegung und die Intensität der Seilsprünge.

Hinzu kommt, dass durch die erhöhte Intensität der Seilsprünge die Herzrate nach oben schnellt. Das kannst Du durch das Tracken Deiner Herzrate sehen. Seilspringen Trainings mit Doppel-und Kreuzdurchschlägen sind also richtig intensiv.

Auch gehört permanentes Training dazu, um diese immer wieder richtig ausführen zu können.



Hast auch Du Fragen rund um das Thema Seilspringen, dann schreib mir oder nutze die Kommentarfunktion.

P.S. In der Rubrik Springseil Test findest Du unterschiedliche Springseil aus Stahl, PVC, Leder und mit Kunststoffumantelung, welches sich für kombinierte Seilsprünge anbieten.

MIT SEILSPRINGEN ABNEHMEN

Wie Du mit diesen 5 Schritten

ca. 3 kg abnehmen kannst…

 Erfahre mehr...!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen