Skip to main content

ca. *534/713 Kalorien verbrennen Seilspringen

KALORIEN VERBRENNEN MIT SEILSPRINGEN

Wie Du ca. *534/713 kcal in einer Stunde verbrennst

Lass uns heute darüber reden, wie Du in ca. 60 Minuten *534/713 kcal verbrennen kannst. Seit mehreren Jahren tracke ich meine Seilspringen Workouts und erfasse sie in meiner Seilspringen Masterdatei.

Hintergrund ist, dass ich genau heraus bekomme, wann und mit welchen Workout ich am meisten Kalorien verbrenne. Wie Du weisst beschäftige ich mich seit einigen Wochen mit dem „Endomorph Training„.

Seilspringen Kalorien verbrennenGerade, wenn man zur Dicklichkeit neigt, ist das endomorphe Training eine sehr gute Möglichkeit relativ viel Fett zu verbrennen.

Aber lass uns heute darüber sprechen, wie Du ca. 700 kcal in der Stunde mit Seilspringen verbrennen kannst.

Vielleicht hast Du Dich schon gewundert, warum wir hier von 534/713 kcal sprechen. Das hat damit zu tun, dass wir natürlich auch Pausen machen und in diesen Pausen läuft natürlich die „Verbrennungs-Uhr“ weiter.

Die 534 kcal sind die reine Trainingszeit und die 713 kcal die gesamten verbrannten Kilokalorien, inklusive der Pausen.

Um diese Gesamtmenge an Kilokalorien zu verbrennen, habe ich drei Seilspringen Workouts von jeweils 2×12 Minuten sowie ein 8 Minuten (endomorphes Training) kombiniert.

Zur Erinnerung – beim endomorphen Training ist das Ziel, eine niedrige Herzrate zu erreichen. Getrackt habe ich doppelt. Mit meiner Apple Watch sowie dem preiswerten OH 1 Pulsmesser von Polar.

Um eine niedrige Herzrate hinzubekommen, habe ich das relativ leichte Springseil von PROspeedrope  in der CF Variante genommen.

Beim zweiten Seilspringen Workout mit 2×12 Minuten wollte ich testen, wie sich die Herzrate verhält, wenn ich das Crossrope in grün (511 Gramm) sowie das Crossrope in weiß (1146 Gramm) in einem Workout nutze. Interessant dabei war, dass es hier zu einer leichten Steigerung der Fettverbrennungs-Kalorien kam.

Workout 12×1 Minute

Crossrope grün (ca. 178 kcal)

Nachdem ich mich mit einer Tabata-Einheit erwärmt habe, bin ich 12×1 Minute mit dem Crossrope grün gesprungen. Persönlich finde ich es sehr angenehm, wenn ich Workouts von 12×1 Minute nutze.

Ab und zu springe ich auch 12×2 Minuten. Allerdings mag ich die Abwechslung bei kürzeren Seilspringen Workouts. Bei diesem Workout habe ich ca. 178 kcal verbrannt.

Mit diesem Springseil kannst Du nicht nur intensiv trainieren, sondern sogar noch Kombinations-Seilsprünge, wie den Kreuzdurchschlag absolvieren.

Seilspringen Workout
12 x 1 Minute Workout & 10 Sekunden Pause

Workout 12×1 Minute

Crossrope grün & weiß (191 kcal)

Beim zweiten Workout habe ich abwechselnd das Crossrope grün & weiß genutzt. Was ich wissen wollte war, ob ich bei einer Kombination mit einem leichteren und schweren Springseil mehr Kilokalorien verbrenne. So kam ich hier auf ca. 191 kcal bei diesem Workout.

Und genau das war der Fall, aber auch logisch. Mit einem schwereren Springseil pushst Du die Herzrate nach oben. Das ist auch der Grund, warum ich das ☞ Crossrope Springseil Bundle so liebe.

Du kannst mit den Springseilen die Trainings-Intensität Deiner Workouts mit bestimmen. Du brauchst also nicht mehr Zeit, sondern „nur“ mehr Anstrengung, um mehr Kilokalorien zu verbrennen.

Seilspringen Workout
12 x 1 Minute Workout & 10 Sekunden Pause

Workout 12×1 Minute

PROspeedrope CF Variante (165 kcal)

Beim letzten Seilspringen Workout an diesem Tage war es mir wichtig, dass ich endomorph trainiere. Ich wollte also relativ mehr Fett verbrennen, als beim HIIT-Training mit hoher Herzrate. Ein gemischtes Training mit hoher und niedriger Herzrate bringt natürlich viel Sinn.

Einerseits stärkst Du bei hoher Intensität Deinen Herzmuskel und bei niedriger Herzrate kannst Du relativ viel Fett verbrennen.

Auch, wenn es mir immer noch nicht gelungen ist in den blauen Fettverbrennungs-Puls zu kommen, konnte ich hier mit 20 Sekunden Workout und 20 Sekunden Pause die Herzrate beim Training senken.

Kalorienverbrauch-Seilspringen-Workouts

optischer Pulssensor OH1 von Polar mit App. Polar Beat

Den Fettverbrennungsbereich mit Seilspringen zu erreichen ist nicht ganz so einfach. Besser funktioniert es mit einem ☞ Spinning-Rad, welches man auf niedrige Intensität einstellen kann.

Du willst fitter werden, willst abnehmen und Dir Deinen Wohlfühl-Körper schaffen? Dann nutze auch meinen Youtube Kanal „Seilspringen lernen“.

Seilspringen Workout
24 x 20 Sekunden Workout & 20 Sekunden Pause

weitere Informationen zum Springseil in der CF Variante auf Amazon

Youtube Kanal Seilspringen lernen

Hier kannst Du nicht nur mitmachen, sondern auch kommentieren und Fragen stellen. Über diesen Weg kannst Du auch Workouts vorschlagen, welche wir dann gemeinsam springen können.

Seilspringen gehört mit zu den geilsten und abwechslungsreichsten Sportarten auf dem Planeten. Du schulst Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit. Durch motivierende Musik und unterschiedliche Seilspringen-Techniken kannst Du dranbleiben. Nutze die Chance und abonniere den Kanal.

* die kcal können je nach Trainingszustand, körperlichen Zustand sowie Trainingsintensität individuell variieren, für die Richtigkeit der getrackten Kilokalorien kann weder ich, noch die Firmen Apple und Polar eine Garantie übernehmen

SEILSPRINGEN KALORIEN – Die Streuselschnecke

KALORIEN-SEILSPRINGEN

SEILSPRINGEN KALORIEN Eine 132 Gramm Streuselschnecke mit ca. 527 kcal verbrennen Du möchtest abnehmen, Dich wohler fühlen und fitter sein. Trotz allem willst Du nicht auf alles Kulinarisches und Süßes verzichten? Genau so geht es mir auch immer wieder. Und ich kann Dir verraten, dass ich hierfür (m)einen Weg gefunden habe. Gerne zeige ich Dir […]

ERNÄHRE DICH MIT PLAN – Buch & Hörbuch

Ernährung mit Plan

Gesunde Ernährung Buch & Hörbuch Ein Buch über gesunde Ernährung gehört nicht nur beim Seilspringen zum „must have“, um sich vollwertig und gesund zu ernähren. Sicherlich geht es Dir auch so, dass Dich der Markt von Büchern über gesunde Ernährung erschlägt. Meist ist es so, dass die unzähligen Ratgeber einen sogar davon abhalten, endlich loszulegen. […]



Ähnliche Beiträge


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen